Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Im alten Gästebuch lesen:

HIER KLICKEN

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 5.988 mal aufgerufen
 Juttas Gästebuch - trau Dich, schreib rein und wenn Du magst, verrate, wer Du bist! Klick einfach rechts auf 'Antworten'.
Admin Offline

Besucher

Beiträge: 0

14.07.2008 19:03
Gästebuch antworten
Was lange währt, wird endlich gut. Möglicherweise erscheinen die Einträge aus dem alten GB mal in einem Archiv. Wenn die denn noch jemand lesen will...
Vielleicht sehen wir uns auch bei den Ehrlichen HaMStern im Board oder ab 19 Uhr im Chat. Den Chat kannst Du auch separat über http://www.multiplesklerosechat.de erreichen.


Viel Spaß hier, Jutta
Aimee ( Gast )
Beiträge:

26.10.2008 17:11
#2 RE: Gästebuch antworten

Hi, Jutta, habe gerade Deine Seiten (über Franks Homepage) entdeckt... Bin geschockt, beruhigt, begeistert... danke für die klare Darstellung der Fakten und Deinen persönlichen Erlebnissen und Gefühlen...(hab noch nicht alle Einzelheiten gelesen)... macht nachdenklich... "das Leben neu überdenken" ...macht Mut... bin selbst vor 14 Jahren mit einer chronischen Krankheit (Endometriose) diagnostiziert worden...

Bis demnächst in der Kantine!

Heiko.01 Offline



Beiträge: 0

05.11.2008 21:58
#3 RE: Gästebuch antworten

Tolle, sehr informative Seite hast Du - Respekt! Seit 22 Jahren leide ich nun schon an dieser Schei.. Krankheit , und bin ohne Hilfsmittel gehfähig. Also, ich möchte allen Mut machen und sagen, Ihr müsst keine Bekanntschaft mit dem Rolli machen, es geht auch ohne! Wer mir schreiben möchte, kann dies über http://www.marius-louis.de.tl tun.
LG und Alles Gute, Heiko.01@web.de

Rolf ( Gast )
Beiträge:

08.07.2009 22:43
#4 RE: Gästebuch antworten

Hallo liebe Leute,
so ich weißn jetzt seit ca 2Wochen das ich an MS erkrankt bin.Ich habe gestern auch schon meine erste Spritze ,Avonex,bekommen.
Die Nebenwirkungen waren echt heftig.Ich konnte kein Auge zu bekommen so schlecht gings mir.Nachdem ich aber eine ibuprofen 400
eingenommen habe liesen die Schmerzen langsam nach.Jetzt zur Nacht fängt es langsam wieder an,d.h. leichte Kopfschmerzen und so.
Das Muskelziehen oder was es auch immer sein mag auf meiner linken seite hat aber etwas nach gelassen.
So jetzt zu meinen Fragen:Wird der Zustand erst mal so bleiben? Wenn ich eine Weile ruhig sitze und dann dewn Kopf senken habe ich immer noch kribbeln in den Füssen bis zu den Händen.Auch wenn ich morgens aufstehe.Kennt das jemand von euch??????
Nächste Woche bekomme ich dann die Nächste Spritze.Wird es dann wieder so laufen???
Ich bedanke mich schon mal hezlich für eure Antworten.
Lieben gruss Rolf
Meine E-mail: Rolf.Benninghoff@web.de
Vielen Dank

Karin ( Gast )
Beiträge:

06.01.2010 10:17
#5 RE: Gästebuch antworten

Hallo Jutta,
bin 51 Jahre und weiß seit Juli 2008, dass ich MS habe.
Deine Seite hat mich sehr bewegt, habbe geweint und gelacht.
Du nennst das Kind so ohne Umschweife beim Namen,
dass es sehr wahrhaftig rüber kommt.
Ich war Anfangs über die diagnose auch geschockt,
da ich mich als Kämpferin bezeichne, dachte ich,
dass kriegst Du schon hin, habe mich dann geweigert irgend etwas
einzunehmen oder zu spritzen, versuche es ernährungstechnisch,
doch leider bin ich nicht immer konsequent und das recht sich.
so langsam merke ich was MS wirklich bedeutet und höre auf immer
alles gut reden zu wollen.Zur Zeit falle ich, doch so nur kann ich
auch wieder aufstehen.
Danke für Deine Page und ich hoffe es geht Dir einigermaßen gut,
da man seit längerem nichts mehr liest!
Liebe Grüße
Karin
PS in meinem Kopf ist zur Zeit ein ziemlicher Nebel, also nicht wundern, wenn nicht alles korrekt ist...

groovy ( Gast )
Beiträge:

24.02.2010 05:39
#6 RE: Gästebuch antworten

1
2
3
4
5
6
7
8
9
Hab mich wirklich gefreut, hier gelandet zu sein!

Und wie geht es Dir jetzt?

Liebe Gruesse,

groovy

Bayern-Hamster ( Gast )
Beiträge:

17.06.2010 20:38
#7 RE: Gästebuch antworten

Hallo Jutta,
hab gerade deine MS-Historie und die Differenzen mit deinem Arbeitgeber gelesen.
Mich hat's zum Glück nicht so heftig getroffen, aber den Tag nach meiner wöchentlichen
Avonex-Dosis hab ich "The day after" getauft wegen Kopfschmerzen und Schlappheit.

Mein Brötchengeber weiß nichts von meiner MS und ich hoffe, dass das noch lange so bleibt,
das ist dann ein Zeichen, dass es mir relativ gut geht.

Liebe Grüße und vielen Dank für deine tolle offene und informative Seite
Bayern-Hamster

Roger ( Gast )
Beiträge:

03.06.2011 00:09
#8 RE: Gästebuch antworten

ist ja ein hartes Schicksal diese Krankheit ,kann jeden treffen und man weis es nicht.
kenne auch 2 Menschen persönlich damit .
ich habe dich über Detlev Wapenhans gefunden.

grüße von Roger in der Hoffnung das es dir einigermaßen gut geht

co ( Gast )
Beiträge:

02.07.2011 00:19
#9 RE: Gästebuch antworten

hab deine seite beim stöbern entdeckt! ich wollt fragen, ob verlinken erwünscht ist und obs ne möglichkeit gibt, nico zu kontaktieren - denn sein text ist absolut genial! hat mir heftig zu denken gegeben, da ich mich darin sehe, als diejenige, die die arme patientin ist und irhen mann schickt und schickt...
ich hoff, dir gehts ok, da die einträge ja doch etwas älter sind großteils!

glg, co von www.msinside.at

Gast
Beiträge:

08.01.2017 07:31
#10 RE: Gästebuch antworten

Hallo Jutta,

habe ein paar Gedichte gefunden die vieles ausdrücken...

In der Stille
Wieviel Schönes ist auf Erden
Unscheinbar verstreut;
Möcht ich immer mehr des inne werden:
Wieviel Schönheit, die den Taglärm scheut,
In bescheidnen alt und jungen Herzen!
Ist es auch ein Duft von Blumen nur,
Macht es holder doch der Erde Flur,
wie ein Lächeln unter vielen Schmerzen.
Christian Morgenstern

Um Stille
wiederzugewinnen,
müßte man
wieder beten lernen,
so wie man es
als Kind vermochte,
als noch der dunkle
Atem des Gottes
und das Singen der Engel
durch die Seele wehte.
Dr. Carl Peter Fröhling

und ein Text von mir....

Es ist still
Du fehlst uns
Deine Worte haben uns soviel bedeutet
Du warst zufrieden mit deinem Leben
Du hast uns so vieles gegeben
Doch jetzt ist alles anders
Ich sag` Danke.....Adieu
http://www.schnitt-und-co.de/fuerdich.html

Viel Kraft und Stärke
auf allen Wegen

Christoph
christo11@gmx.de

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen